Wie kann man Gewicht im Hüftbereich schnell und dauernd verlieren?

KOMMENTARE (0)

Wie kann man Gewicht im Bereich der Hüften verlieren?

Wie kann man Gewicht im Bereich

Es gibt keinen Zweifel daran, dass die innere Schönheit die Hauptrolle für Mensch spielt. Dies schließt jedoch nicht die Notwendigkeit aus, Ihr Aussehen zu überwachen, besonders wenn Sie eine Frau sind. Viele Damen haben Opferbereitschaft, um Gewicht zu verlieren und die perfekten Formen zu enthalten. Besonders im Sommer besorgt praktisch jede Frau das Thema der Gewichtsreduktion, denn die Bikini-Saison rückt näher uns sie möchten kurzfristig abnehmen. Da Hüftbereich oft das Problem für Frauen ist, gibt es viele Möglichkeiten, die wir weiter unten betrachten werden, um mit den zusätzlichen Zentimeter in diesem Bereich umzugehen.

Gesundheit und richtige Ernährung

Die Hauptprobleme des Hüftebereichs sind, dass dies einer der charakteristischsten Orte des weiblichen Körpers, wo Fettablagerungen ansammeln, ist. Diese Funktion ist mit Fortpflanzungsfähigkeit der Frau und die Fähigkeit, ein Kind zu gebären, verbunden. Eine bestimmte Menge an Fett sollte im Körper sein, aber ein Überschuss an es verdirbt die weibliche Form und kann zu schweren gesundheitlichen Problemen führen. Fette treten in den Körper mit Nahrung ein, und wenn Sie die einfachen Regeln für eine gesunde Ernährung folgen, können Sie unnötigen Zentimeter und Gedanken, wie kann man Gewicht auf den Hüften verlieren, vermeiden. Hier sind die wichtigsten Regeln:

  • Reduzieren Sie die Menge der Aufnahme von Lebensmitteln, die Fette enthalten, auf 30-50 g pro Tag;
  • Organisieren Sie rational Ihre Ernährung: kohlenhydratreiche Lebensmittel (Getreide, Müsli, usw.) essen Sie am Morgen, fette Lebensmittel - um die Mittagszeit, Lebensmittel mit Protein - für das Abendessen;
  • Überspringen Sie Frühstück nicht und vergessen Sie über ein spätes Abendessen;
  • Essen Sie kleine Essenportionen bis 5-6 mal am Tag;
  • Die Anwesenheit in der Ernährung von Hafermehl, fettarme Milch und Käse, gekochte Eier und ungesüßte Frucht hinzufügt zusätzliches Gewicht nicht, aber kann auch die Verdauung verbessern;
  • Verwenden Sie keine Süßwaren, Backwaren und Waren aus verarbeitetem Fleisch (Würstchen, Fleischprodukte und so weiter);
  • In Pausen zwischen den Mahlzeiten wählen Sie Obst und frischen Kräutern;
  • Trinken Sie viel stilles Mineralwasser.

Körperliche Aktivität und Bewegungen

In diese Richtung der Arbeit sollten Sie für sich klar zu verstehen, und erinnern, welche Art von Ziel wird von Ihnen verfolgen - nicht nur, einfach Gewicht zu verlieren oder Muskel zu gewinnen, sondern zusätzliche Zentimeter in den Hüften loszuwerden und effektiv Gewicht zu verlieren. Um dies zu tun, brauchen Sie keine schweren Gewichten oder spezielle Trainingsgeräte, sondern nur glatte Oberfläche, weichen Matte, bequeme Kleidung und, natürlich, der Wunsch, an sich selbst zu arbeiten.

Natürlich, um ihre eigenen Formen zu verbessern, können Sie die spezialisierten Turnhalle besuchen, wo professioneller Trainer wird Ihnen erzählen, wie kann man Gewicht in den Hüften richtig und schnell verlieren, oder selbst alle Bewegungen zu Hause machen. Die beste Zeit für Training ist am Abend. Die meisten Übungen, die in diesem Fall notwendig sind, sind einfach und zielen sich auf Inaktivität, d.h. begrenzte körperliche Aktivität des Muskelproblembereichs hin.

Hier sind einige der effektivsten und bewährten Übungen, die Sie nach dem Aerobic-Aufwärmen der Muskeln zu tun beginnen sollte:

  1. Kniebeugen.

Sie sollten alle zwei Tage durchgeführt werden, beginnen Sie mit 30 Kniebeugen und erhöhen Sie schrittweise ihre Menge. Füße sollten schulterbreit auseinander stehen, das Gewicht soll auf den ganzen Fuß verteilt. Um einen Gewichtsverlust nur in den Hüften zu erreichen, und unerwünschte Muskelaufbau zu vermeiden, sollten Sie zusätzliche Gewichte während des Trainings verzichten.

2.Ausfallschritte

Stellen Sie sich hüftbreit hin, Ihr Körper ist ausgerichtet und Ihre Bauchmuskeln angespannt. Hände sind entlang des Körpers. Rücken ist gerade, sollte Muskelspannung bemerkbar sein. Setzen Sie dann ein Bein mit einem großem Ausfallschritt nach hinten. Nun wiederholen Sie die Übung mit dem anderen Bein. Es genügt ist, 20 Ausfallschritte an jedem Beine mit 2 Versuchen.

3.Übung "Fahrradfahren"

In Rückenlage legen Sie die Arme gestreckt neben Ihrem Oberkörper ab, stecken Sie die Beine gerade nach unten. Ihr Kopf liegt auch auf dem Boden und Sie blicken gerade nach oben. In dieser Position machen Sie die Bewegung ähnelt Pedale des Fahrrads. Heben Sie die Beine leicht vom Boden ab, dann knicksen Sie eines Ihrer Beine während Sie ausatmen im Kniegelenk ein und führen Sie das Knie maximal in Richtung Ihres Kopfes. Beim Ausatmen drücken Sie das Bein wieder nach unten durch, bis es beinahe voll gestreckt ist. Und dann wiederholen Sie diese Übung mit dem anderen Bein. Sie sollten Ihr Augenmerk auf Ihre Gefühle zahlen - mehr Belastung soll auf den Hüften, nicht auf Bauchmuskeln fallen.

Das Geheimnis der effektiven und dauerhaften Ergebnisse des Kampfs mit Fett an den Hüften ist Ganzheitsbetrachtung. Das heißt, es ist nicht genügend einfach die gewählte Diät einzuhalten oder bestimmte Übungen durchzuführen. Sie sollten regelmäßig und systematisch gleichzeitig Ernährung und Bewegung überwachen. Versuchen Sie auch periodisch die professionelle Massage und Körperpackungen.

Die richtige Ernährung