Gründe des kurzen Geschlechtsakts bei Männern und wie kann man damit kämpfen

KOMMENTARE (0)

Der kurze Geschlechtsakt ist ein Zustand, bei dem der Geschlechtsakt genug lange dauert, um es als vorzeitiger Samenerguss zu nennen, aber seine Dauer die Partner nicht befriedigt. In der Regel dauert der kurze Geschlechtsakt von 2-3 bis 10-15 Minuten. Den kurzen Geschlechtsakt darf man nicht für die Erkrankung halten, aber dieser Zustand fordert oft die Korrektion.

Vorzeitige Ejakulation

Die Gründe des kurzen Geschlechtsakts bleiben oft unklar. Es kann dieselben Gründe haben, dass auch der vorzeitige Samenerguss, aber nicht in solcher Stufe geäußert sein.

Sehr oft kann man nicht dem Mann beim kurzen Geschlechtsakt helfen. Natürlich, wenn die festgestellten Ursachen für diesen Zustand (erhöhte Empfindlichkeit der Eichel, chronische Vesikel), so muss man sich mit ihrer Beseitigung beschäftigen. Aber wenn diese Gründe nicht gefunden werden, sollten Sie versuchen, die allgemeinen Empfehlungen verwenden, um die Dauer des Geschlechtsverkehrs zu erhöhen.

Nützliche Tipps

Empfehlungen, um die Dauer des Geschlechtsverkehrs zu erhöhen:

  • Versuchen Sie, ein Kondom zu benutzen, es ist gleichzeitig 2-3 Kondoms möglich.
  • Versuchen Sie beim Geschlechtsverkehr ablenken und über anderen Dingen zu denken. Manchmal hilft es, über etwas Unangenehmes nachzudenken.
  • Übung Yogis. Wir müssen lernen, frei zu halten und wieder Wasserlassen. Im allgemeinen Kommunikationstraining Sphinkterapparates der Blase ist mit der Ejakulation schwach klar, aber es kann jemandem helfen.
  • Sie können versuchen, kurz vor dem Geschlechtsverkehr zu masturbieren.
  • Die effektive und effiziente Beratung. Machen Beschneidung. Bei einem beliebigen Mann vergrössert es die Dauer des Geschlechtsakts in 2-3 Male, und beim kurzen Geschlechtsakt ist noch stärker.

Was soll man nicht machen, um Ejakulation zu verzögern:

Solche Praxis bringt zu den Stagnationserscheinungen in der Prostata, was ein Grund der chronischen Prostatitis werden kann, sowie stört die Sphinkterapparates der Prostata, was zu retrograder Ejakulation bringen kann.

Wenn keine dieser Empfehlungen nicht geholfen hat, so muss man hinter der Hilfe zu Urologen oder dem Sexologen behandeln. Der sachkundige erfahrene Arzt ist ein richtiger Weg der Lösung eines beliebigen Problems mit der Gesundheit.

Männer Gesundheit